Rudi Scheck - Trompete Christian-Markus Raiser - Orgel Stuttgarter Barock-Collegium
Rudi Scheck - TrompeteChristian-Markus Raiser - OrgelStuttgarter Barock-Collegium

Programme

OKNA - FENSTER

nach den Fenstern von Marc Chagall

 

Eines unserer beliebtesten Programme, wie uns zahlreiche KonzertbesucherInnen wissen ließen, ist "Okna - Fenster" von Petr Eben, einem der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten. Eben greift vier der zwölf Fenster der Hadassah-Klinik in Jerusalem heraus und setzt sie in Töne um - das blaue, grüne, rote und goldene Fenster. Diese Fenster werden durch Dia-Projektion auf einer Grossleinwand sichtbar gemacht und Texte helfen beim näheren Erfassen von Bild und Musik. Obwohl zeitgenössische Musik, ist diese Musik auch für den nicht geübten Konzertbesucher sehr ansprechend. Dazu erklingen vorwiegend romantische Werke für Trompete und Orgel, aber auch für Orgel solo. Ein ungewöhnliches, aber auf großes Interesse stossendes Programm.

NORDLICHT

 

Skandinavische Musik mit Lyrik und Bild-Projektionen

 

Ein sehr intensives und atmosphärisches Programm mit Bearbeitungen von Edvard Grieg, dem unvergleichlichen norwegischen Romantiker, Trond Kverno, Rolf Wallin, u.a.. Dazu zeigen wir Fotografien, denn untrennbar gehören Musik und Landschaft Norwegens zusammen. Dazwischen wird skandinavische Lyrik rezitiert.

 

Den Höhepunkt aber bildet das Werk "Four Themes on Paintings of Edvard Munch".

  • The sun
  • Dance of life
  • Woman Embracing Death
  • Night
     

Die Musik stammt von dem amerikanischen Komponisten Anthony Plog (1990), der dazu schreibt, daß er versuche, den "ausdrucksvoll-symbolischen Gehalt" der Gemälde Munchs wiederzugeben.

 

Französische Musik

für Trompete und Orgel

 

Dieses Programm entstand als CD-Produktion für den Hänssler-Verlag und den Südwestfunk. An drei wunderbaren historischen Orgeln des Nord-, Mittel- und Süd-Elsaß, dreier großer Orgelbauer (Silbermann-Orgel in Strassbourg, Stiehr-Moeckers-Orgel in Riquewihr und Callinet-Orgel in Mollau), haben wir sehr reizvolle und doch unbekannte Werke, zum Teil selbst bearbeitetet, aufgenommen. Musik von Francoeur, Rivier, Boellmann, Fleury und verschiedene weitere Komponisten aus allen Epochen haben wir in diesem Programm. Die typische Besetzung Trompete - Orgel, und doch etwas ganz Neues!

Sternennacht

Nachtmusik

 

Musik, Bilder und Texte zur Nacht

 

Nicht nur Musik von G.F. Händel, J.B. Loeillet, J.S. Bach, F. Lizst, sondern auch das Spiel mit dem Licht, ausgedrückt in Bildern von Pissarro, Rembrandt, Spitzweg, van Gogh, Cezanne, Grünewald u.a., die auf Leinwand projiziert, zum stimmungsvollen Konzertabend beitragen.

Literarische Köstlichkeiten unterschiedlicher Epochen bilden die Triade zu unserem Versuch, Musik, bildende Kunst und Literatur in einem abwechslungsreichen und in sich runden Programm dem Publikum vorzustellen.

Stuttgarter Barock-Collegium

Stuttgarter Barock-Collegium

 

Die drei Stuttgarter Studienkollegen trafen sich zum ersten Mal 1986. Längst sind sie nicht mehr in Stuttgart: Prof. Eckhard Schmidt ist Solotrompeter an der Staatsoper Hamburg und langjähriger Solotrompeter beim Bach-Collegium Stuttgart unter Helmuth Rilling, Rudi Scheck freischaffender Trompeter aus Leonberg bei Stuttgart und KMD Christian-Markus Raiser Kantor und Organist an der Stadtkirche in Karlsruhe. Und doch treffen sie sich zu dieser Triobesetzung um auch weiterhin Konzerte zu geben. Bestens eingespielt musizieren sie die grandiosen Barockkonzerte - selbstverständlich meist eigene Bearbeitungen - im besten Sinn professionell und routiniert.

.... natürlich haben wir auch ein "ganz normales Konzertprogramm" .....

mit Werken von:

G.F. Händel, H. Purcell, J. Clarke, J.-J. Mouret, T. Albinioni, H.I.F. Biber, D. Gabrielli, G.Ph. Telemann, J.S. Bach, J.L. Krebs, G.A. Homilius u.v.a

Sie wollen mehr über unsere Arbeit erfahren?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder rufen Sie an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rudi Scheck - Christian-Markus Raiser; Stand: 24.06.2018